Tour A: 21.07. – 30.07.2022
(Städte tba)

Tour B: 01.08. – 10.08.2022
(Städte tba)

Anmeldung bald verfügbar!

summer2go

Du willst einen Sommer wie nie zuvor erleben?

Du hast keine Lust mehr auf Menschenfurcht und Komfortzonen? Dann bist du bei uns genau richtig. Melde dich an und erlebe, wie Gott dich ganz praktisch gebraucht! Bei unseren Touren wirst du nicht nur lernen deine Menschenfurcht und Komfortzonen hinter dir zu lassen, sondern auch wie dein Leben zu deinem ganz persönlichen Zeugnis für Jesus wird.

Wir touren seit über 13 Jahren mit ca. 100 Menschen, jung und jung geblieben, durch Deutschland und verfolgen dabei nur eine Mission: dass Menschen Jesus persönlich erleben und sich für ein Leben mit ihm entscheiden. Das Evangelium ist die rettende Botschaft, das haben wir selbst erlebt und können und wollen es deswegen nicht für uns behalten.

In den letzten Jahren durften wir zahlreiche Zeichen & Wunder sehen und erleben, wie tausende Menschen durch Jesus Christus errettet wurden.

Schreibe Geschichte mit Gott

Wir werden die Städte auf unserer Tour mit der Kraft Gottes und seiner errettenden Botschaft fluten. Und DICH machen wir fit dafür. DU wirst erleben, wie Gott DICH gebraucht, Menschen zu retten und zu heilen. DU wirst die Antwort für viele Menschen sein.

Kosten

Es wird dich alles kosten. Du wirst auf deiner Luftmatratze schlafen und ständig von Leuten umgeben sein. Es wird dich deine Bequemlichkeit kosten, doch du wirst ein unvergessliches Abenteuer mit Gott erleben.

Eine Tour: 225 €

Beide Touren: 385 €

(inkl. Transferfahrten, Übernachtungen, 2 Mahlzeiten pro Tag, evangelistisches Material)

Die Anmeldung startet bald!

Sollte es auf Grund von gesetzlichen Bestimmungen zum genannten Zeitpunkt nicht möglich sein die Tour durchzuführen, erhältst du dein Geld zu 100% zurück.

Teile summer2go mit Freunden,

und erlebt diesen unvergesslichen Sommer gemeinsam.

Auf Facebook teilen
Auf WhatsApp teilen
Auf WhatsApp teilen

Bei summer2go habe ich gelernt, mit Menschen einfach über Jesus zu reden.

Matthias K.