Wir schulen dich und deine Gemeinde

Viele Christen haben Angst mit Menschen über Jesus zu reden. Das liegt aber meistens daran, dass sie allgemein nicht gern mit fremden Menschen reden wollen. Und dann noch über ihren Glauben. Wir machen es euch leicht und erklären wie man diese Herausforderung, mit einem praktischen Training/Schulungen, überwinden kann.

Predigtangebot

Termin nach Absprache

Grundsätzlich bieten wir gerne an, zu euch in den Gottesdienst zu kommen und verschieden Themen zu predigen. Egal welcher Denomination, rüsten wir Christen gerne zu, um eine Jesuszentriertes Leben zu führen.

Bei einem Predigttermin bringen wir Material zum Verkauf aus unserem Shop mit und bitten, um Möglichkeit Spenden für unser Missionswerk zu sammeln.

Kosten:

  • Fahrtkosten, Verpflegung
  • Honorar nach Absprache

Predigtangebot

Termin nach Absprache

Grundsätzlich bieten wir gerne an, zu euch in den Gottesdienst zu kommen und verschieden Themen zu predigen. Egal welcher Denomination, rüsten wir Christen gerne zu, um eine Jesuszentriertes Leben zu führen.

Bei einem Predigttermin bringen wir Material zum Verkauf aus unserem Shop mit und bitten, um Möglichkeit Spenden für unser Missionswerk zu sammeln.

Kosten:

  • Fahrtkosten, Verpflegung
  • Honorar nach Absprache
Anmeldung

Workshop / Seminar

(auch für Bibelschulen etc.)

Termin nach Absprache

Wir kommen gerne in verschiedene Arten von Schulen, Bibelstunden oder Freizeiten, um Workshops und Seminare anzubieten. Wir arbeiten grundsätzlich gerne im überkonfessionellen Bereich und erarbeiten gerne auch „neue“ Themen oder passen sie den Gegebenheiten an.

Zeitaufwand:

Je nach Thema ca. 60 – 90 Minuten

Diese Themen können wir anbieten:

  • Missionarischer Lebensstil
  • Lene, mit Menschen über Gott zu sprechen
  • Heilungen durch Christus
  • Autorität des Gläubigen in Christus
  • Der Heiliger Geist
  • v.m. je nach Anfrage anpassbar

Folgende Kosten sollten gedeckt sein:

  • Fahrtkosten
  • Übernachtung (gerne auch privat)
  • Verpflegung (gerne auch privat)
  • + eine Spende an unser Missionswerk
  • Honorar nach Absprache

Workshop / Seminar

(auch für Bibelschulen etc.)

Termin nach Absprache

Wir kommen gerne in verschiedene Arten von Schulen, Bibelstunden oder Freizeiten, um Workshops und Seminare anzubieten. Wir arbeiten grundsätzlich gerne im überkonfessionellen Bereich und erarbeiten gerne auch „neue“ Themen oder passen sie den Gegebenheiten an.

Zeitaufwand:

Je nach Thema ca. 60 – 90 Minuten

Diese Themen können wir anbieten:

  • Missionarischer Lebensstil
  • Lene, mit Menschen über Gott zu sprechen
  • Heilungen durch Christus
  • Autorität des Gläubigen in Christus
  • Der Heiliger Geist
  • v.m. je nach Anfrage anpassbar

Folgende Kosten sollten gedeckt sein:

  • Fahrtkosten
  • Übernachtung (gerne auch privat)
  • Verpflegung (gerne auch privat)
  • + eine Spende an unser Missionswerk
  • Honorar nach Absprache
Anmeldung

3Steps-Training

Lerne, mit Menschen über Gott zu sprechen

Termin nach Absprache

Lerne, mit Menschen über Gott zu sprechen. Was sind die Basics? Wie lerne ich schnell, effektiv und einfach die notwendigen Schritte, um ein evangelistisches und natürliches Gespräch zu führen? Diese Schulung ist unter anderem auf solche Fragen ausgelegt. Nutze die Chance und starte voll durch!

Zeitaufwand:

Ca. 2 ½ Stunden plus Pause

Diese Themen werden geschult:

  • Step 1 – EINFACH Gespräche beginnen und führen
  • Step 2 – AUTHENTISCH deine Geschichte und das Evangelium erzählen
  • Step 3 – ERMUTIGT Gespräche beenden

Folgende Kosten sollten gedeckt sein:

  • Fahrtkosten
  • Übernachtung (gerne auch privat)
  • Verpflegung (gerne auch privat)
  • + eine Spende an unser Missionswerk

3Steps-Training

Lerne, mit Menschen über Gott zu sprechen

Termin nach Absprache

Lerne, mit Menschen über Gott zu sprechen. Was sind die Basics? Wie lerne ich schnell, effektiv und einfach die notwendigen Schritte, um ein evangelistisches und natürliches Gespräch zu führen? Diese Schulung ist unter anderem auf solche Fragen ausgelegt. Nutze die Chance und starte voll durch!

Zeitaufwand:

Ca. 2 ½ Stunden plus Pause

Diese Themen werden geschult:

  • Step 1 – EINFACH Gespräche beginnen und führen
  • Step 2 – AUTHENTISCH deine Geschichte und das Evangelium erzählen
  • Step 3 – ERMUTIGT Gespräche beenden

Folgende Kosten sollten gedeckt sein:

  • Fahrtkosten
  • Übernachtung (gerne auch privat)
  • Verpflegung (gerne auch privat)
  • + eine Spende an unser Missionswerk
Anmeldung

how2go – Weekend

(Schulung & Praxis)

Termin nach Absprache

Die Grundlage für die Gestaltung des how2go-Weekends bietet uns das „how2go“-Buch. Einige Themen aus dem Buch werden inkl. Übungen geschult und im Anschluss praktisch bei einem „Einsatz“ umgesetzt. Die Themen und die Einsatzmöglichkeit sprechen wir vorher mit euch durch, um sie bestmöglich an eurer Gemeinde/Gruppe/etc. und euren Ort (ob Stadt oder Land etc.) anzupassen. Beim Sonntagsgottesdienst binden wir die ganze Gemeinde in das Thema ein,

Ein how2go-Weekend könnte so aussehen:
Freitagabend – Session 1: Wie starte und führe ich ein Gespräch
Samstagvormittag – Session 2 & 3: Kommunikation im Gespräch & wie erzähle ich meine Geschichte
Mittagspause
Samstagnachmittag – Einsatz: entsprechend der Möglichkeiten
Samstagabend – Event: evangelistischer Abend, inkl. Predigt
Sonntagmorgen – Gottesdienst: mit motivierender Predigt zum Thema

Zeitaufwand:
pro Session 45 – 60 Minuten

Mögliche Themen:

  • Unser Gespräch (Starte ein Gespräch und führe es)
  • Kommunikation (wie wirke ich mit meiner Art auf andere etc.)
  • Unsere Botschaft (zeitgemäß das Evangelium erklären)
  • Deine Geschichte (lerne, deine Geschichte mit Gott zeitgemäß zu erzählen)
  • Unsere geistlichen Komponenten (Gebet für Kranke, Worte der Erkenntnis etc.)
  • Unser Lebensstil (nicht nur Aktion, sondern leben)
  • Argumente für den Glauben (Grundverständnis für Apologetik)

Folgende Kosten sollten gedeckt sein:

  • Fahrtkosten je nach Größe des Teams
  • Übernachtung (gerne auch privat)
  • Verpflegung über das ganze Wochenende (gerne auch privat)
  • + eine Spende an unser Missionswerk
  • Honorar nach Absprache

how2go – Weekend

(Schulung & Praxis)

Termin nach Absprache

Die Grundlage für die Gestaltung des how2go-Weekends bietet uns das „how2go“-Buch. Einige Themen aus dem Buch werden inkl. Übungen geschult und im Anschluss praktisch bei einem „Einsatz“ umgesetzt. Die Themen und die Einsatzmöglichkeit sprechen wir vorher mit euch durch, um sie bestmöglich an eurer Gemeinde/Gruppe/etc. und euren Ort (ob Stadt oder Land etc.) anzupassen. Beim Sonntagsgottesdienst binden wir die ganze Gemeinde in das Thema ein.

Ein how2go-Weekend könnte so aussehen:
Freitagabend                Session 1         (Wie starte und führe ich ein Gespräch)
Samstagvormittag        Session 2 + 3   (Kommunikation im Gespräch + wie erzähle ich meine Geschichte)
Mittagspause
Samstagnachmittag      Einsatz             (ja nach Möglichkeiten)
Samstagabend             Event               (evangelistischer Abend, wo wir die Predigt machen)
Sonntagmorgen            Gottesdienst     (Predigt zum Thema, so dass alle motiviert werden)

Zeitaufwand:
pro Session 45 – 60 Minuten

Mögliche Themen:

  • Unser Gespräch (Starte ein Gespräch und führe es)
  • Kommunikation (wie wirke ich mit meiner Art auf andere etc.)
  • Unsere Botschaft (zeitgemäß das Evangelium erklären)
  • Deine Geschichte (lerne, deine Geschichte mit Gott zeitgemäß zu erzählen)
  • Unsere geistlichen Komponenten (Gebet für Kranke, Worte der Erkenntnis etc.)
  • Unser Lebensstil (nicht nur Aktion, sondern leben)
  • Argumente für den Glauben (Grundverständnis für Apologetik)

Folgende Kosten sollten gedeckt sein:

  • Fahrtkosten je nach Größe des Teams
  • Übernachtung (gerne auch privat)
  • Verpflegung über das ganze Wochenende (gerne auch privat)
  • + eine Spende an unser Missionswerk
  • Honorar nach Absprache
Anmeldung

Intensive how2go – Week

Termin nach Absprache

Mit Menschen über Gott zu sprechen ist ein sehr breites Thema. In dieser Intensiv-Woche können wir aus allen Vollen schöpfen und fast das ganze Arbeitsbuch „how2go“ unterrichten. Diese Woche wird herausfordern und gleichzeitig sehr viel bei den Teilnehmern/innen freisetzen.

Die Grundlage für die Gestaltung der how2go-Week bietet uns das „how2go“-Buch. Fast alle Themen aus dem Buch werden inkl. Übungen geschult und im Anschluss praktisch bei einem „Einsatz“ umgesetzt. Die Themen und die Einsatzmöglichkeit sprechen wir vorher mit euch durch, um sie bestmöglich an eurer Gemeinde/Gruppe/etc. und euren Ort (ob Stadt oder Land etc.) anzupassen. Beim Sonntagsgottesdienst binden wir die ganze Gemeinde in das Thema ein,

Ein how2go-Week könnte so aussehen:

  • Montag bis Freitag 5 Abende
  • 1 Samstagvormittag
  • Samstagnachmittag Einsatz, je nach Möglichkeit
  • Sonntagsgottesdienst

Zeitaufwand:
pro Session 90 – 120 Minuten

Mögliche Themen:  

  • Unser Gespräch (Starte ein Gespräch und führe es)
  • Kommunikation (wie wirke ich mit meiner Art auf andere etc.)
  • Unsere Botschaft (zeitgemäß das Evangelium erklären)
  • Deine Geschichte (lerne, deine Geschichte mit Gott zeitgemäß zu erzählen)
  • Unsere geistlichen Komponenten (Gebet für Kranke, Worte der Erkenntnis etc.)
  • Unser Lebensstil (nicht nur Aktion, sondern leben)
  • Argumente für den Glauben (Grundverständnis für Apologetik)

Folgende Kosten sollten gedeckt sein:

  • Je nach Absprache und Aufteilung
  • Fahrtkosten je nach Größe des Teams
  • Übernachtung (gerne auch privat)
  • Verpflegung über die ganze Woche (gerne auch privat)
  • + eine Spende an unser Missionswerk

how2go – Weekend

(Schulung & Praxis)

Termin nach Absprache

Mit Menschen über Gott zu sprechen ist ein sehr breites Thema. In dieser Intensiv-Woche können wir aus allen Vollen schöpfen und fast das ganze Arbeitsbuch „how2go“ unterrichten. Diese Woche wird herausfordern und gleichzeitig sehr viel bei den Teilnehmern/innen freisetzen.

Die Grundlage für die Gestaltung der how2go-Week bietet uns das „how2go“-Buch. Fast alle Themen aus dem Buch werden inkl. Übungen geschult und im Anschluss praktisch bei einem „Einsatz“ umgesetzt. Die Themen und die Einsatzmöglichkeit sprechen wir vorher mit euch durch, um sie bestmöglich an eurer Gemeinde/Gruppe/etc. und euren Ort (ob Stadt oder Land etc.) anzupassen. Beim Sonntagsgottesdienst binden wir die ganze Gemeinde in das Thema ein,

Ein how2go-Week könnte so aussehen:

  • Montag bis Freitag 5 Abende
  • 1 Samstagvormittag
  • Samstagnachmittag Einsatz, je nach Möglichkeit
  • Sonntagsgottesdienst

Zeitaufwand:
pro Session 90 – 120 Minuten

Mögliche Themen:  

  • Unser Gespräch (Starte ein Gespräch und führe es)
  • Kommunikation (wie wirke ich mit meiner Art auf andere etc.)
  • Unsere Botschaft (zeitgemäß das Evangelium erklären)
  • Deine Geschichte (lerne, deine Geschichte mit Gott zeitgemäß zu erzählen)
  • Unsere geistlichen Komponenten (Gebet für Kranke, Worte der Erkenntnis etc.)
  • Unser Lebensstil (nicht nur Aktion, sondern leben)
  • Argumente für den Glauben (Grundverständnis für Apologetik)

Folgende Kosten sollten gedeckt sein:

  • Je nach Absprache und Aufteilung
  • Fahrtkosten je nach Größe des Teams
  • Übernachtung (gerne auch privat)
  • Verpflegung über die ganze Woche (gerne auch privat)
  • + eine Spende an unser Missionswerk
Anmeldung